Auszubildender Werkzeugmechaniker
Auszubildender Verfahrensmechaniker

Ausbildung

Vom Schüler zum Facharbeiter

Jedes Jahr stellen wir bis zu vier neue Auszubildende für die Ausbildungsberufe Verfahrensmechaniker und Werkzeugmechaniker ein.

Ausbildungsberuf Werkzeugmechaniker (m/w) Fachrichtung Formenbau

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildung in der Werkzeugmontage sowie -wartung und an allen relevanten Werkzeugmaschinen, um ein zukünftiges selbstständiges Arbeiten im Bereich Formentechnik gewährleisten zu können
  • überbetriebliche Ausbildungskurse inklusive
  • Blockunterricht an der Jakob-Preh-Schule in Bad Neustadt a.d. Saale

Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker (m/w) für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Formteile

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildung nach Ausbildungsrahmenplan, mit dem Ziel Spritzgießmaschinen eigenständig zu rüsten sowie zu programmieren, um technische Kunststoffteile herzustellen
  • überbetriebliche Ausbildungskurse inklusive
  • Blockunterricht in Bad Kissingen und Rehau in Oberfranken mit Unterbringung in einem Schülerwohnheim

Anforderungen

  • Mindestvoraussetzung: Qualifizierender Abschluss der Mittelschule
  • Technisches Verständnis
  • Motivation und Interesse am Ausbildungsberuf
  • Eigenständigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Lösungsorientierte Denkweise

Ausbildungsbeginn: Anfang September
Bewerbungsbeginn: ab August des Vorjahres

Bei Interesse sende uns deine aussagefähige Bewerbungsmappe über die offenen Stellenangebote zu

Please publish modules in offcanvas position.