Endlich Nichtraucher

Raucherentwöhnung in Zusammenarbeit mit der Barmer

In jeder Zigarette sind mindestens 250 gesundheitsschädliche Stoffe enthalten. Mit dem Rauchen aufzuhören ist ein wesentliches Mittel, um die Gesundheit zu schützen. Daher hat die Firma ERHARD in Bad Königshofen in Zusammenarbeit mit der Barmer Krankenkasse für ihre Mitarbeiter einen Kurs „Endlich Nichtraucher“ gestartet, bei dem die Erfolgsquote bei 74 % liegt, vorausgesetzt der Wille ist vorhanden.

Mit einer Auftaktveranstaltung starteten die Teilnehmer die Aktion und lernten den Ablauf kennen. Gegenseitig wollen sich die Mitarbeiter motivieren und in der Gruppe soll es leichter gelingen, mit dem Rauchen aufzuhören. An die Auftaktveranstaltung schließen sich gemeinsame Treffen und flexible Onlinemodule an. Alle Teilnehmer verfolgen nun ihr Ziel und hoffen darauf, am Ende zusammen ihren Erfolg feiern zu können und „Endlich Nichtraucher“ geworden zu sein.

MT_20240516

„Gemeinsam“ auf dem Weg zum Leben ohne Zigarette.
Foto: Erhard GmbH & Co. KG

Osterbäckerei

„Azubitag“ zu Ostern

Zweimal pro Jahr veranstaltet die Firma ERHARD in Bad Königshofen „Azubitage“. An diesen Tagen sind die Auszubildenden von der Arbeit freigestellt und unternehmen gemeinsam verschiedene Aktivitäten und Maßnahmen, um Teambildung, Zusammenhalt und Miteinander sowie Ausdauer und Durchhaltevermögen zu stärken.

Der erste Azubitag in diesem Jahr fand in der Karwoche statt. In diesem Jahr haben die Auszubildenden gemeinsam „Osterleckereien“ für den Betrieb gebacken. An den fertigen Backwerken konnten sich anschließend alle der über 200 Mitarbeiter des Bad Königshöfer Industriebetriebs erfreuen.

Koordiniert wurde die Backaktion von Ausbilder Simon Hey und Sylvia Werner sowie Isabel Erhard. Anschließend waren sich alle Mitarbeiter einig: Die Osterbackaktion war nicht nur für die Auszubildenden ein großer Spaß, der das Miteinander gefördert hat. Die leckeren Backwerke haben allen im Betrieb eine große Freude bereitet.

MT_20240402

Das „Osterbackteam“ freudig mit den selbstgemachten Leckereien.
Foto: Erhard GmbH & Co. KG

Kochkurs

Indisches Kochen beim Gesundheitsprogramm

Die Firma ERHARD bietet jedes Jahr ein abwechslungsreiches Gesundheitsprogramm an, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu steigern. Im November 2023 fand im Rahmen des Gesundheitsprogramms in Zusammenarbeit mit der VHS Bad Königshofen ein Kochkurs „Gesund und Einfach – indische Küche mit Ata Chaudhry“ statt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten viel Spaß beim Kochen in der Schulküche der Mittelschule und bekamen wertvolle Tipps zum Thema gesunde Ernährung von Herrn Chaudhry.

MT_20231204

Gesundes Kochen. Indische Küche mit Ata Chaudhry und dem ERHARD Team.
Foto: Erhard GmbH & Co. KG

Großes Krabbeln

Auszubildende bauen ein Insektenhotel

Seit mehr als 25 Jahren ist die Firma Erhard in Bad Königshofen ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. Neben der fachlichen Ausbildung stehen auch soziale Kompetenzen auf dem Ausbildungsplan.
An zwei Azubitagen im Jahr führen die Auszubildenden kleine Projekte durch, um Teamfähigkeit, Zusammenhalt, Durchhaltevermögen und Gemeinschaft zu stärken. Kürzlich wurde im Rahmen eines solchen Projekttages ein Insektenhotel für den Kurpark gebaut. Arbeitszeit und Baumaterial wurden von der Firma Erhard gesponsort.

Ausbilder Simon Hey betreute das Projekt. Das Ergebnis kann ab sofort im Kurpark bestaunt werden und soll auch zum Erhalt der Artenvielfalt in der Heimatstadt Bad Königshofen beitragen.

MT_20230713

Job Done. Stolze Auszubildende nach getaner Arbeit.
Fotos: Erhard GmbH & Co. KG

Azubi-Umwelttag

Stärkung von Zusammengehörigkeit und Umweltbewusstsein

Als regionales Familienunternehmen liegt der Firma ERHARD ihr Heimatort Bad Königshofen besonders am Herzen. Aus Verbundenheit zur Stadt und um den Zusammenhalt im Team, sowie das Umweltbewusstsein zu stärken, hat die Firma ERHARD im Juni 2022 einen „Azubi-Umwelttag“ durchgeführt.

Ein Teil der Auszubildenden der Firma und ihre Ausbilder waren an diesem Tag in drei Teams unterwegs und sammelten in der Stadt Bad Königshofen und im Ortsteil Ipthausen herumliegenden Müll ein. Insbesondere die Fußwege und Grünanlagen wurden durch die Lehrlinge von Abfällen befreit. Als Belohnung der Aktion gab es ein gemeinsames Mittagessen zusammen mit den Ausbildern Simon Hey und Matthias Büttner.

MT_20220622_1
MT_20220622_2

Die stolzen Ausbilder mit Ihren umweltbewussten Lehrlingen.
Fotos: Erhard GmbH & Co. KG